Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule

"Umweltschule in Europa/internationale Agenda 21-Schule" ist ein Programm der Internationalen Stiftung für Umwelterziehung.

Das Programm wird in Deutschland von der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung e.V. betreut.

Die Konzeption wurde weiterentwickelt zur "Internationalen Agenda 21-Schule", daher trägt die Ausschreibung einen Doppelnamen.

Das Programm zielt auf die Entwicklung umwelt- und sozialverträglicher Schulen sowie einer Bildung für nachhaltige Entwicklung in Curriculum und Schulleben.

 

  • An der G9 werden alternative Antriebs- und Mobilitätskonzepte thematisiert.
  • Unsere Schule hat einen Klimaschutzplan erstellt.

Übergabe des Preises

Melden Sie sich bitte mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an:

Anmelden